Zeit für Familie in Oberkirch, Lautenbach, Oppenau - Renchtal - Im Schwarzwald ganz vorn.

Oberkirch im Renchtal im Schwarzwald
 

Geocaching im Renchtal

Geocaching ist die moderne Form der Schatzsuche. „Cache“ steht dabei für Schatz oder geheimes Versteck. Bei diesem Spiel geht es darum, mit Hilfe eines GPS-Gerätes über mehrere Stationen hinweg versteckte Hinweise zu finden, knifflige Rätsel und witzige Aufgaben zu lösen, um am Ende den „Schatz“ bergen zu können.

Beide Touren erzählen eine Geschichte. In Oberkirch (8 km) ist man auf den Spuren des Wilderers Igor unterwegs und in Oppenau (7 km) braucht das junge Wichtelkind Nauopp die Hilfe der Geocacher, um sein Zuhause wieder zu finden. Die Touren führen mal über schmale, breite, steile, aber auch flache Wege zu schönen Aussichtspunkten im Renchtal.

Die Teilnehmer erhalten bei der Renchtal Tourismus GmbH, Servicestelle Oberkirch und Oppenau eine Broschüre mit Kartenmaterialien, Koordinaten und Fragen. GPS-Geräte können gegen eine Gebühr in Höhe von 15 € / Tag unter der Woche und 20 € am Wochenende und einem Pfand in Höhe von 50 € ausgeliehen werden. Pro Gerät ist ein Rätsel dabei.

TIPP: Mit der Gästekarte erhalten Sie eine Ermäßigung(50%)

Oppenauer Stadtpark und die Kleinebene

Stadtpark:

Der Stadtpark ist der ideale Ausflugsort für Familien. Bei schönem Wetter kann man an der Wassertretstelle am Lierbach oder auf dem Kinderspielplatz die Sonne genießen.

Auch eine Minigolfanlage mit insgesamt 18 Bahnen sowie Rasenschach und Mühle befinden sich im oberen Teil des Stadtparks. Die Anlage ist während der Sommermonate täglich von 10 - 21 Uhr geöffnet.

Von Juni bis September finden im neuen Musikpavillon (eröffnet 2003) bei geeignetem Wetter Konzerte, Unterhaltungsabende und Open-Air-Kino statt. Bei Regenwetter wird in die Günter-Bimmerle-Halle ausgwichen.

Außerdem findet jedes Jahr das Kindertheater der Freien Bühne Oppenau dort statt.

Kleinebene:

Die Kleinebene ist ein beliebter Startpunkt für Waldläufe und Wanderungen sowie Trainingsort für das Sportabzeichen. Eine kleine Anlage, um die sogenannte Turnerhütte, mit Volleyballfeld, Sprunggrube, 100 m Bahn, Tischtennisplatten, Basketballkorb und anderen Sportgeräten ermöglicht sportliche Betätigung in reizvoller Umgebung.

Außerdem gibt es auf der Kleinebene neben einer Grill- und Wassertretstelle auch einen liebevoll gestalteten Kinderspielplatz.
Grillplatzreservierungen im Rathaus Oppenau, Telefon: 07804 4830

Oberkircher Stadtgarten

Der Oberkircher Stadtgarten ist beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Als grüne Oase mitten in der Innenstadt lädt er mit Sitzbänken, einem Ententeich sowie einem großen Spielplatz zum Verweilen ein. Im Sommer finden auf der Stadtgartenbühne zahlreiche Konzerte und andere Veranstaltungen statt. Eine Wassertretstelle sorgt für herrliche Abkühlung. Auf dem Kinderspielplatz können sich die Kinder auf dem Kletterturm austoben und wer dann noch nicht genug hat, kann mit seiner Familie eine Runde Minigolf oder Boccia spielen und sich danach im Biergarten entspannen. Weitere Angebote im Stadtgarten: 

  • Naturerlebnispfad
  • Ausstellung der Kunstwerke des Steinbildhauersymposiums
  • Heilkräutergärtlein

Weitere Spielplätze in Oberkirch und Lautenbach:

Zahlreiche Kinderspielplätze befinden sich in den Neubaugebieten, in der Altstadt, im Stadtgarten sowie in den umliegenden Ortschaften.
Auch in Lautenbach laden zwei Spielplätze zum Verweilen ein.

Bolzplätze in Oberkirch:
Im Neubaugebiet im Krautschollenweg befindet sich ein Bolzplatz.

 

Kinderprogramm

Im Sommer dürfen sich unsere „kleinen Gäste“ auf ein abwechslungsreiches Kinderprogramm freuen. Erlebniswanderungen durch die sagenumwobene Landschaft, Fahrradtouren, Ausflugsfahrten, Bastelkurse und vieles mehr stehen dabei auf dem Programm. Ferienkinder und einheimische Kinder können sich hierbei spielend näher kennen lernen und neue Kontakte knüpfen. Ein detailliertes Programm erhalten Sie bei der Renchtal Tourismus GmbH.
Oberkirch.de 
Oppenau.de

lautenbach-renchtal.de

Kindertag

Oberkirch liegt einmal im Jahr in Kinderhänden. In der verkehrsfreien Innenstadt tummeln sich an diesem Tag Tausende von Kindern, die sich an den über siebzig Attraktionen austoben. Von der Hüpfburg über den Kletterturm bis hin zum Ponyreiten wird an diesem Tag alles geboten. Auch künstlerisch können sich die Kinder verausgaben: An zahlreichen Bastel- und Malstationen sowie beim Kinderschminken sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus gilt die große Showbühne auf dem Marktplatz als Höhepunkt, wenn bekannte Gesichter aus Film und Fernsehen das junge Publikum begeistern. Oberkirch verwandelt sich an diesem Tag in ein regelrechtes Schlaraffenland für Kinder und bietet Spaß und Unterhaltung für jede Altersklasse.

Freibäder

Spaß und Erholung pur für die ganze Familie finden Sie in den beheizten Freibädern in Oppenau und Oberkirch, wo Sie mit der SchwarzwaldCard sogar ermäßigten Eintritt erhalten. Das Oppenauer Freizeitbad lockt
unter anderem mit einer 58 Meter langen Riesenrutsche, Massagedüsen, Strömungskanal, Wasserpilz, Beachvolleyball, Tischtennis, Tischfußball sowie einem behindertengerechten Eingangs-, Dusch-, WC- und Umkleidebereich. Auch das moderne Freibad in Oberkirch bietet für Groß und Klein eine Menge: mit einer Riesenrutsche, Sprunganlage, Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken, Spielplatz, Wasserpilz und vielem mehr kommt jeder auf seine Kosten.

Für unsere Gäste im Renchtal ist der Eintritt in die Freibäder in Oberkirch und Oppenau mit der Gästekarte kostenlos!

Klosterruine Allerheiligen im Renchtal im Nationalpark Schwarzwald

EOS-Erlebnispädagogik in Allerheiligen

2013 ging eine der führenden Organisationen für Erlebnispädagogik in Allerheiligen an den Start: EOS-Erlebnispädagogik e.V. Im Juni 2014 begannen die Aktivitäten. Das Kleinod Allerheiligen an der Pforte zum Nationalpark Schwarzwald möchte der gemeinnützige Verein mit öffentlichen und attraktiven Angeboten für Gruppen und Familien vielfältig nutzbar machen. Unterkünfte,historische Erlebnis-Führungen, Erlebnis-Touren, erlebnispädagogische Ferienlager und Klassenfahrten - das alles bietet EOS in Allerheligen an. [mehr]

Ferien auf dem Bauernhof

„Spätestens wenn die Kinder fragen, wo bei der Kuh die Butter rauskommt, hilft nur noch eins – Urlaub auf dem Bauernhof“ (F. Küppersbusch, Moderator). Ferien auf dem Bauernhof bieten die ideale Möglichkeit, die Bedürfnisse der Kinder mit denen der Eltern zu vereinbaren. Die Kinder können unbeschwert im Heu toben, sich beim Tiere füttern und Traktor fahren vergnügen, während die Eltern Ruhe und Entspannung in der Natur finden. Jenseits vom Alltagsstress finden Sie in familiärer Atmosphäre Erholung, Aktivität, Tradition und Moderne zugleich. Erleben Sie hautnah mit, wie ein Landwirtschaftsbetrieb heutzutage funktioniert und spätestens beim Melken der Kühe lernen die Kinder, dass die Kuh Milch gibt und nicht gleich die fertige Butter.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung aller Bauern-, Obst- und Winzerhöfe im Renchtal.

Springhansenhof

Dilgerhof

Vogthof

Brujosenhof

Bergfranzenhof

Birkhof

Welle Hubert

Kimmig Hubert

Steinhof Birk

Hirzighof

Am Marxenhof

Langenhof

Müllerbauernhof

Suschethof

Christianshof

Breitmatthof

Bühltonihof

Wiegerthof

Weierhof

Busseckhof

Ferienhof Huber

Huber Martin

Treyer Reinhard

Fiegenhof