Nationalpark News - Renchtal - Im Schwarzwald ganz vorn.

Wie grenzenloser Vogelzug die Welt vernetzt

Vortrag im Nationalparkzentrum am 8. November: Expertegibt Einblicke in aufschlussreiche Tierwanderungenrund um den GlobusVogelzug fasziniert die Menschen seit jeher. Doch erst im vergangenenJahrhundert gelang es, einige seinerGeheimnisse zu entschlüsseln.„Es steckt viel traditionelles Wissen im Vogelzug“, sagt Prof. Dr. Martin Wikelski vom Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie in Radolfzell. So gebe es beispielsweise interessante Forschungen dazu, wie sich einzelne Populationen rund um den Globus vernetzen. „Wir lernen immer noch viel dazu, die Welt der Tiere besser zu verstehen.“Zu seinem Vortrag am 8. November im Nationalparkzentrum Ruhestein bringt Wikelskiviele weitere Beispiele mit: von Farmtieren, die in der Vorhersage von Erdbeben genauer sind als jede menschliche Technologie. Von Ziegen, die Vulkanausbrüche und Enten, die lange vor Tierärztinnen und Tierärzten einen Ausbruch der Vogelgrippe anzeigen. Eins ist für Wikelskilängst klar: „Natürliche Intelligenz ist wichtiger als künstliche.“Bei der Forschung ist aber auch letztere natürlich sehr nützlich: Gemeinsam mit vielen Partnern ausder Luft-und Raumfahrthat das Max-Planck-Institut in Radolfzell das Ikarus-Projekt entwickelt, das es erstmals ermöglicht,Tierwanderungen in Echtzeit mithilfe von Minisendern und Satellitenaufzeichnung zu verfolgen. Zum Beispiel auch den Zug der Kraniche, die sich in diesen Tagenauf den Weg zu ihren Winterquartieren im Mittelmeerraum machen, wobei einige Trupps jedes Jahr auch den Nordschwarzwald überfliegen. Termin:Freitag, 8. November, 19 –20.30 Uhr; VortragTreffpunkt:Nationalparkzentrum RuhesteinKosten:5 EuroTeilnehmer:alle Interessierten / barrierefrei für eingeschränkte MobilitätAnmeldung:erforderlichbis 8. November, 13 Uhr; onlineunter www.nationalpark-schwarzwald.de/veranstaltungskalenderoder telefonisch imNationalparkzentrum Ruhestein unter 07449 92998-444




[Zum Archiv]

Unser Jahresprogramm

Unser neues Jahresprogramm ist ab sofort wieder verfügbar. Am schnellsten ganz einfach hier herunterladen.

[mehr]

Unterwegs im Nationalpark

Im Nationalpark Schwarzwald erwartet sie eine faszinierende Vielfalt an Naturbildern in einer der bekanntesten Waldlandschaften Deutschlands. Entdecken Sie den Nationalpark Schwarzwald mit allen Sinnen. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder auf den Skiern, der Nationalpark bietet ein unverfälschtes Naturerlebnis und ist sowohl für individuelle Entdecker, als auch für Gruppenreisende ein abwechslungsreiches Ausflugsziel.

Datei herunterladen