Neuigkeiten und Aktuelles - Renchtal - Im Schwarzwald ganz vorn.

Die Jahressausstellung "Kunst hilft V": Erlös geht an Oberkircher Seniorennetzwerk

Oberkirch- Die Jahresausstellung "Kunst hilft" findet bereits zum fünften Mal im alten Oberkircher Rathaus statt. Auch in diesem Jahr zeigen im Rahmen einer Jahresausstellung Oberkircher Künstler, die seit Jahrzehnten des Kulturleben weit über die regionalen Grenzen hinaus mitgestalten, einen Querschnitt ihrer Arbeit in den Galerieräumen des Heimat- und Grimmelshausenmuseum.

Arbeiten von Gabi Streile, Rainer Braxmaier, Manfred Grommelt, Rainer Nepita, Werner Schmidt und Heinz Schulz-Koernig können vom 26.November 2017 bis zum 14.Januar 2018 zu den Öffnungszeiten des Heimat-und Grimmelshausenmuseum besichtigt werden. Die Vernissage ist am 25. November, um 11:00 Uhr. Oberbürgermeister Matthias Braun begrüßt an dem Samstagvormittag die Gäste der Vernissage. Für die passende musikalische Umrahmung sorgen Schüler der Musik- und Kunstschule Achern/Oberkirch.

Überblick zur zeitgenössischen Kunst
Das Alte Rathaus, mit Sitz des Heimatmuseums in den oberen Etagen, hat in diesem Jahr wieder im Rahmen für Ausstellungen zeitgenössicher Kunst abgegeben. Drei Ausstellungen aus der in der Zwischenzeit bekannten Reihe "Eins plus" fanden in diesem Jahr in den umgebauten Räumen statt. Den Abschluss der Reihe bildet dabei bereits traditionell die Jahresausstellung "Kunst hilft", in der der wichtige Beitrag der sechs Künstler am kulturellen Leben von Oberkirch in einem angenehmen Rahmen präsentiert wird. Jahresausstellungen, die der interessierten Bevölkerung einen Überblick über das aktuelle Schaffen geben, haben bereits seit einigen Jahren eine gute Tradition im Alten Rathaus.

Unterstützung des Ehrenamt
Die Künstler wollen zusammen mit den Ausstellungsbesuchern auch in diesem Jahr einen kleinen Beitrag zur Unterstützung eines beispielhaften Projektes leisten. Die Hälfte des Erlöses aus verkauften Bilder dieser Ausstellung, wie auch die gesamte Summer aus verkauften Kunstkatalogen, geht an das Oberkircher Seniorennetzwerk "Von Mensch zu Mensch". Seit dem Jahr 2005 sorgen die Ehrenamtlichen des Seniorennetzwerks dafür, dass die Oberkircher Senioren eine Verbesserung der Lebensqualität, Fürsorge und Betreuung im niederschwelligen Bereich erfahren. Die ausstellende Künstler unterstützen gerne die engagierte Arbeit der Ehrenamtlichen in diesem Bereich. Damit auch künftig dies geleistet werden kann, geht es in diesem Jahr der Erlös der Jahresausstellung "Kunst hilft" an das Seniorennetzwerk "Von Mensch zu Mensch".
Quelle: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch




[Zum Archiv]

Newsletter

Wollen Sie regelmäßig über unsere aktuellen Veranstaltungen und über Neuigkeiten aus dem Renchtal informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter! Diesen können Sie jederzeit auch problemlos wieder abstellen.

 
 

17.12.
1 °

18.12.
2 °

19.12.
3 °