Kommunales Kino: Was gewesen wäre

Tuesday, 15.06.2021 | 20:00 Uhr

Das Kommunale Kino zeigt "Was gewesen wäre"

Aus der Reihe „Aktuelle deutsche Filme“

Astrid (Christiane Paul) ist Ende vierzig und hat ihr Leben fest im Griff. Sie hat sich in Paul (Ronald Zehrfeld) verliebt, und ihre erste gemeinsame Wochenendreise führt sie nach Budapest, auf ein paar romantische Tage zu Zweit. Doch in der ungarischen Hauptstadt kommt alles anders als geplant: Sie treffen auf Julius (Sebastian Hülk), Astrids erste große Jugendliebe, die 1986 in der DDR auf einer Künstlerparty begann.

 

Alter: ab 6 Jahren

Dauer: 90 Min.

Tickets

Karten gibt es nur an der Abendkasse.


Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum Mediathek

Hauptstraße 12

77704 Oberkirch

behindertengerecht / adapté aux handicapésParken / Garer

Veranstalter

Kommunales Kino Oberkirch

Keine E-Mail vorhanden