Offizielle Eröffnung des KeschdeWeges

Sonntag, 10.10.2021 | 11:00 Uhr

Offizielle Eröffnung des KeschdeWeges

Zwischen der Kastanie und Ringelbach besteht seit Jahren eine traditionelle Verbindung.

Entlang des knapp 6 km langen Wanderweges begeistern sowohl die Natur als auch die immer wieder schönen Ausblicke ins Land, bei guten Wetterbedingungen bis Straßburg und in die Vogesen. Ein besonders schönes Farbspiel ergibt sich im Herbst, wenn sich Wald und Weinberge entlang der Berghänge bunt färben. Attraktionen auf dem Weg sind eine Plattform, die über die Weinreben hinweg eine bessere Aussicht auf Oberkirch und das dahinter liegende Vorgebirge zum Schwarzwald/Moos bietet. Ein Rastplatz nach der Tiergartner Höhe, mit einer schönen Sicht auf Wald und Reben, lädt zum Verweilen ein.

 

Highlights sind auch die entlang des Weges installierten Kunstobjekte mit Bezug auf Wald, Kastanien und Wein. Eine spontane Idee der Künstler, die sich auch an unserer Veranstaltung „Kunst im Dorf“ beteiligten. Im Zusammenhang mit der Verwirklichung dieses Projektes bedanken wir uns herzlich bei der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau.

 

 

Die offizielle Eröffnung des Weges findet am 10. Oktober 2021, um 11:00h vor der Kastelberghalle in Ringelbach statt. Im Anschluss gibt es eine geführte Wanderung durch den Schwarzwaldverein entlang des Keschdewegs. Die entlang des Weges platzierten Objekte werden von den Künstlern vorgestellt. Vorgesehen sind Getränke-/Verpflegungsstationen, soweit diese entsprechend der dann geltenden Corona Verordnung möglich sind.

 


Veranstaltungsort

Ortsmitte

Veranstalter

Ortsverwaltung Ringelbach