42 Kilometer durch die Renchtäler Kulturlandschaft

Freitag, 13.09. bis Montag, 16.09.2024 | ab 19:00, ab 14:00, ab 11:00,

Wandermarathon

Schwarzwaldverein lädt zum 1. Renchtäler Wandermarathon

Die Natur genießen und dabei die eigenen Grenzen testen – das wird beim ersten Renchtäler Wandermarathon am 14. September möglich sein. 42 Kilometer durch die Natur rund um Lautenbach stehen für die Teilnehmer auf dem Programm. Der Spaß steht dabei an der ersten Stelle.

Wer beim Renchtäler Wandermarathon die 42 Kilometer und 1600 Höhenmeter als erstes bezwingt, spielt keine Rolle. Beim Marathon geht es nicht um Zeit und Geschwindigkeit, sondern darum, dabei zu sein, die eigenen Grenzen zu testen und während des Wanderns die wunderschöne Landschaft um Lautenbach herum zu genießen. Wem 42 Kilometer zu viel sind, der kann trotzdem mitmachen. Nach 28 Kilometern gibt es die Möglichkeit, die Tour zu beenden. Das ist möglich, weil die vom Schwarzwaldverein Oberkirch sorgfältig ausgetüftelte Strecke in einer Acht um Lautenbach herum führt. Start- und Zielpunkt ist der Festplatz, auf dem am 14. September das Lautenbacher Weinfest stattfindet. Auf der Tour gibt es jede Menge zu sehen: die Burgruine Schauenburg in Oberkirch, das Hexenhaus auf dem Sohlberg, die Felsen am Sulzbacher Grat, die Ruine Neuenstein in Lautenbach und der Ausblick vom Otschenfeld.

Der Schwarzwaldverein Oberkirch wird mit mehreren Verpflegungsständen entlang der Tour für das leibliche Wohl der Wanderer sorgen. Der Verein rechnet mit ungefähr 100 Teilnehmern. Am Ziel können die Teilnehmer auf dem Lautenbacher Weinfest einkehren.

Die Tour beginnt morgens um 7.00 Uhr am Sportplatz in Lautenbach. Die Strecke ist komplett ausgeschildert. Sie ist auch bei outdooractive zu finden. Wer am Renchtäler Wandermarathon teilnehmen möchte, muss sich anmelden – und zwar unter www.schwarzwaldverein-oberkirch.de. Die Teilnahmegebührt beträgt 25 Euro (für Mitglieder des Schwarzwaldvereins 15 Euro). Speisen und alkoholfreie Getränke sind im Preis inbegriffen.

 


Veranstaltungsort

Festplatz

Veranstalter

Trachtenkapelle Lautenbach