Eine lausige Hexe

Sonntag, 21.07.2024 | 10:30 Uhr

Die Junge Bühne zeigt "Eine lause Hexe"

Das Sommerstück der Jungen Bühne der Realschule Oberkirch für Kinder ab 6 Jahren.

Mildred Hoppelt ist eine schusselige Hexe und die lausigste Schülerin der Graustein-Akademie. Sie ist die einzige Hexe in ihrer Familie, weiß nichts über die magische Welt und gerät immer wieder in Schwierigkeiten. Mildreds Unbeholfenheit missfällt vor allem der strengen Lehrerin Frau Harschmann, von der sie genau beobachtet wird. Zu Mildreds Glück hat sie ihre besten Freundinnen, Maude und Edith, die immer für sie da sind und ihr mit Rat und Tat zur Seite stehen. Aber die arrogante Streberin Esther Edel macht ihnen das Leben schwer. Viel zu oft gibt es Streitigkeiten, doch die warmherzige Schulleiterin Ada Graustein versteht es, die Wogen zu glätten. Sie ist gutmütig und verständnisvoll, ganz im Gegensatz zu ihrer bösartigen Schwester Agatha, die nichts unversucht lässt, um die Führung des Hexeninternats an sich zu reißen. Und so stolpert Mildred, zusammen mit ihren Freundinnen, von einem Abenteuer ins nächste.

 

Alter: ab 6 Jahren

Dauer: ca. 2 Stunden

Regie: Stefan Kowalsky

Tickets

Preise: bis 9,00 €  + Ermäßigung
*inkl. MwSt. und Gebühren

Vorverkauf

Bürgerbüro Oberkirch

Eisenbahnstr. 1

77704 Oberkirch

07802/82-700
buergerbuero@oberkirch.de
Zur Webseite

Veranstaltungsort

im Garten des "freche hus"

Apothekergasse 7

77704 Oberkirch

07802 82-245
annika.foerster@oberkirch.de

Veranstalter

Junge Bühne