"Chinesische Neujahrsdrucke" - Sammlung Elisabeth Kurz

dimanche, 27.11. bis vendredi, 20.01.2023 | nach Vereinbarung

Chinesische Neujahrsdrucke
Chinesische Neujahrsdrucke
Chinesische Neujahrsdrucke" aus der Sammlung Elisabeth Kurz
Chinesische Neujahrsdrucke" aus der Sammlung Elisabeth Kurz

Die Sammlung Elisabeth Kurz umfasst über 300 volkstümliche Holzdrucke. In Oberkirch sind rund 30 Neujahrsdrucke zu sehen.

Der chinesische Neujahrsdruck gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist nicht nur in der Volksrepublik, sondern im gesamten chinesischen Kulturraum – Taiwan, Singapur, Malaysia, den Chinatowns im Westen – verbreitet. Die im Neujahrsdruck beschworene Welt gibt farbenfrohen Eindruck in eine gesellschaftlich, religiöse, staatliche Ordnung, die Jahrtausende alt und jederzeit erneuerungsfähig, vital und kreativ bleibt und von dem unverwüstlichem Optimismus zeugt, dessen Kehrseite bisweilen auch Bedenkenlosigkeit ist, der aber insgesamt Chinas Stärke bedingt und für uns bisweilen verzagte Europäer durchaus beherzigenswerte Elemente bereit hält. Die Exponate zeigen zum Beispiel, was die Bevölkerung sich unter Glück vorstellt, wie sie das Miteinander von Alt und Jung, von Familie und Staat, von Regierung und Volk, von Armut und Reichtum gestaltet sehen will und welche Zukunft sie anstrebt.

 

Besuch der Ausstellung (kostenfrei): nach Voranmeldung unter info@china-bw.net

Gruppenführungen ab 10 Personen möglich

 

Vernissage: 26. November 2022, 12:00 - 15:00 Uhr (begrenzte Teilnehmerzahl)

Finissage: 21. Januar 2023, 12:00 - 15:00 Uhr (begrenzte Teilnehmerzahl)

auch hierfür bitte anmelden: info@china-bw.net


Veranstaltungsort

Südring 3, Geschäftsstelle China Netzwerk

Veranstalter

China Netzwerk Baden-Württemberg