Festwoche klassischer Musik: Orgelkino

vendredi, 27.09.2024 | 20.00 Uhr

Festwoche klassischer Musik: Orgelkino

Safety Last! ist eine US-amerikanische Stummfilm-Komödie aus dem Jahr 1923.

Safety Last!“ hat Harold Lloyd unsterblich gemacht. Hollywoods erfolgreichster Komiker der 20er Jahre schuf mit dieser atemberaubenden „thrill-comedy“ ein Meisterwerk, dessen Schlußsequenz sich in das Gedächtnis jedes Zuschauers eingräbt: Das Bild von Harold, der an einem Uhrzeiger hängt, während unter ihm eine Straßenschlucht gähnt, ist eine Ikone der Filmkunst.

Harold Lloyd spielt Harold, den Jungen vom Lande, der in der großen Stadt sein Glück machen will. Zurück bleibt das Mädchen Mildred, das er durch Macht und Reichtum zu beeindrucken versucht. Obwohl das Leben als kleiner Verkäufer in einem Warenhaus mühsam ist und das Fortkommen langsam, präsentiert sich der Junge in den Briefen nach Hause als Senkrechtstarter. Doch das Lügengebäude gerät ins Wanken, als Mildred zu Besuch in die Stadt kommt. Aus Angst vor Entlarvung wächst Harold über sich hinaus.

Ein ideales Programm, um mit der Partnerin/dem Partner oder einer guten Freundin/ einem guten Freund einen netten Abend zu haben. Deshalb gibt es für Paare die Karte vergünstigt.

 

Für Orgelbegeisterte bietet Johannes Mayr an diesem Tag auch noch ein Improvisationsseminar, zu dem sich jeder/ jede der Erfahrung im Orgelspiel hat egal ob Profi oder Laie gerne anmelden kann. Nähere Infos unter www.festwoche.info.

Tickets

Karten sind im ermäßigten Vorverkaufspreis erhältlich zum Preis von 13,- Euro, erm. 8,- Euro.


Veranstaltungsort

Kirche St. Johannes Baptist

Bachstraße 27

77728 Oppenau

behindertengerecht / adapté aux handicapésParken / Garer
Oppenau
Zur Webseite

Veranstalter

Consortium Classicum e.V.

An der Rench 7

77728 Oppenau

07804 1764
info@fest-musik.de
Zur Webseite