Das Bild zeigt die Oberkircher Blüten
Blütezeit im
Renchtal

Frühling im Renchtal

Alles ist erleuchtet. Der Frühling weckt die Lebensgeister und das Renchtal blüht im besten Wortsinne auf.
Merke: Wo es viel Obst gibt, hat es viele Blüten. Es beginnt die Zeit der süßen Früchte. 
Erleben Sie den Frühling im Renchtal: herrlich blühende Obstlandschaften laden zum Erkunden und Picknicken ein, ob zu Fuß oder mit dem Rad, lassen Sie sich verzaubern von unserem Blütenmeer.

Holen Sie sich den Frühling nach Hause!

Frühling ist nicht abgesagt. Beziehungen sind nicht abgesagt. Liebe ist nicht abgesagt. Lesen ist nicht abgesagt. Musik ist nicht abgesagt. Phantasie ist nicht abgesagt. Freundlichkeit ist nicht abgesagt. Zuwendung ist nicht abgesagt. Gespräche sind nicht abgesagt. Hoffnung ist nicht abgesagt. In diesem Sinne bringen wir den Renchtal-Frühling direkt zu Ihnen - kommen Sie alle gut durch diese schwierige Zeit!

Vorfreude ist die schönste Freude

 

Ungewöhnliche Zeiten verlangen ungewöhnliche Maßnahmen: bitte achten Sie auf räumliche Distanz und bleiben Sie wo möglich zuhause … und wir bringen den Frühling und das Renchtal zu Ihnen. Auf dem Sofa, auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten können Sie die nächste Reise in den Schwarzwald planen oder vom letzten Urlaub träumen… wir freuen Sie uns, Sie bald wieder hier begrüßen zu dürfen - bleiben Sie gesund! 

...Und um Ihnen die Zeit bis dahin zu verkürzen, haben wir einen Renchtal-Song für Sie erstellt. Diesen können Sie sich aufs Handy laden und sich das Renchtal nach Hause holen!


 

Hier können Sie sich den Song downloaden!

Unsere Tipps zur Blütezeit

Unser Genießertipp für Ihren Balkon oder Terrasse

"Renchtäler Genießerschorle"

Rivaner oder Spätburgunder Rosé 
ca. 5 cl süßer Sprudel
ca. 5 cl Tonic Water
1/4 Limette- leicht ausdrücken und zugeben
1-2 Minzblätter
Crushed Ice

Oberkircherin ist Badens Winzerin des Jahres

Das Genussmagazin Selection hat Monika Bähr aus Oberkirch zum zweiten Mal in Folge zu Badens bester Winzerin gekürt und darf nun den Titel "Badens Winzerin 2020" tragen. 

Die Winzerinnen waren aufgefordert, mindestens sechs Weine quer durch das Sortiment für eine Degustation einzuschicken. Bei einer Blindverkostung vergab die Jury jedem einzelnen Wein Punkte. Die Gesamtzahl der Punkte ergab die Platzierung. 
Im internationalen Wettbewerb hat die Winzerin mit ihren Weinen den neunten Platz belegt.

 Der Weinbau bei Familie Bähr hat eine lange Tradition. Der Familienbetrieb wird heute in der 4. Generation geführt. An den Rebhängen der Familie Bähr wachsen die Weißweine Müller-Thurgau, Riesling, Grauburgunder, Scheurebe und Chardonnay. Zum Rotweinsortiment zählen Spätburgunder, Carbenet Dorsa und Cabernet Mitos. Neben dem Weinbau spielt auch der Obstbau eine Rolle und die eigene Brennerei.

Gerne sendet Frau Bähr auch ihre Weine zu Ihnen nach Hause- bereits ab 12 Flaschen frei Haus!